11.07.2017, von Philipp Prigge

36 neue ehrenamtliche Helfer für das THW in Südost-Baden-Württemberg

Am vergangenen Samstag richtete der THW Ortsverband Friedrichshafen in der Unterkunft eine Grundausbildungsprüfung aus. Die Prüfungsteilnehmer traten an, um Ihr erlerntes Wissen der letzten Monate unter den Augen von erfahrenen Prüfern zu beweisen.

Am Samstag gegen 7 Uhr morgens rollten reihenweise Einsatzfahrzeuge des Technischen Hilfswerks (THW) durch Friedrichshafen und Umgebung zur THW Unterkunft an der Messe. Die Ortsverbände aus dem Geschäftsführerbereich Biberach und aus dem Geschäftsführerbereich Villingen-Schwenningen schickten Ihre Helferanwärter, nach monatelanger Ausbildung im eigenen Ortsverband, zur Grundausbildungsprüfung. Die Helferanwärter erlangen nach Bestehen dieser Prüfung das THW-Helferabzeichen und können ehrenamtlich für die Allgemeinheit regional und bundesweit in den Einsatz ziehen, um Menschen in Not zu helfen.

Trennschleifer, Schere/Spreizer, Verletztenbetreuung, Pumpen.

Die Helferanwärter müssen die vielseitigen Aufgabenstellungen bzw. Einsatzoptionen des Technischen Hilfswerks fehlerfrei beherrschen. Begonnen wurde mit einer theoretischen Überprüfung, hiernach ging es an die Stationen. In der praktischen Prüfungsphase wurden bspw. der korrekte Umgang mit dem Trennschleifer aber auch mit dem hydraulischen Rettungswerkzeugen, hydraulische Schere und Speizer, geprüft. Ein weiterer Prüfungsbereich ist die korrekte Versorgung von verletzten Menschen. Die Helferanwärter müssen ebenfalls den Umgang mit den THW-Tauchpumpen beherrschen, in dieser Station wurde der korrekte Aufbau und der Umgang überprüft. Weiterhin mussten THW-typische Aufgaben vorgeführt werden.

Im THW Ortsverband Friedrichshafen haben 8 Helferanwärter bestanden. Insgesamt konnten aus ganz Südost-Baden-Württemberg 36 Personen die Prüfung erfolgreich beenden und werden nun ein Teil des jeweiligen Technischen Zuges. Nur knapp 3 Stunden später konnten die neuen Mitglieder ihr Wissen in einem Einsatz unter Beweis stellen.

Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden einen guten Einstieg in die Technischen Züge und kehrt immer unversehrt von den Einsätzen wieder zurück.

Eingesetzte Ortsverbände:

Ortsverband Blaubeuren

Ortsverband Ehingen

Ortsverband Friedrichshafen

Ortsverband Weingarten

Ortsverband Radolfszell

Ortsverband Singen

Ortsverband Überlingen

Ortsverband Ulm

Ortsverband Villingen-Schwennigen


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: