Meersburg, 29.06.2021

Baukran stürzt in Mehrfamilienhaus

Im Zuge der Orkan-artigen Stürme über Süddeutschland ist am Nachmittag des 29.07.2021 ein Baukran in ein Mehrfamilienhaus gestürzt. Das THW im Bodenseekreis wurde alarmiert und beräumte die Schadenlage.

Im Zuge der Orkan-artigen Stürme über Süddeutschland ist am Nachmittag des 29.07.2021 ein Baukran in ein Mehrfamilienhaus gestürzt. Dieser gestürzt Baukran hat neben einem Sachschaden auch die Rettungswege blockiert. Daher wurden zusätzlich zum THW Fachberater des Ortsverbandes Überlingen zwei Helfer der Fachgruppe Räumen des THW Ortsverbandes Friedrichshafen als fachliche Experten nach Meersburg alarmiert.

Die erste Aufgabe vor Ort war mögliche Einsatzoptionen zur Beräumung der Schadenlage zu eruieren. Zur Beräumung der Schadenlagen rückten Bergungsgruppe und die Fachgruppe Räumen des Technischen Hilfswerks Ortsverbands Friedrichshafen mit schwere technischen Gerät aus. So kamen neben verschiedenen Trennschleifern und anderer technischer Ausstattung auch das Bergungsräumgerät zum Einsatz.

Durch die enge und stets herausragende Zusammenarbeit der Feuerwehr Einsatzleitung aus Meersburg mit den THW Kräften, konnte der Einsatz erfolgreich am 30.06.2021 gegen 00:20 Uhr beendet werden.

In Summe waren THW-seitig 16 Helfer des Ortsverbandes Friedrichshafen sowie der Fachberater aus Überlingen im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: