Meckenbeuren, 09.04.2017, von Yannic Krall

Baum fällt! - Häfler THW Helfer lernen den Umgang mit der Kettensäge

Ausbilder Yannic Krall erklärt den Teilnehmern alles wesentliche.

Vom 01.04. bis zum 02.04.17 fand im Ortsverband Friedrichshafen die Bereichsausbildung Bediener Motorsäge Modul A statt. 6 Helfer des Ortsverbandes wurden in dem 24 stündigen Lehrgang durch den Bereichsausbilder Yannic Krall im sicheren Umgang der Motorsäge geschult. Vermittelt wurden theoretische Inhalte, wie Sicherheits- und Schutzmaßnahmen nach Unfallverhütungsvorschrift (UVV) sowie Arbeitstechniken zur sicheren Planung und Durchführungen von einsatznahmen Motorsägen Szenarien.

 Neben der Theorie galt es natürlich das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Im Wald angekommen wurde die Vorgehensweise besprochen und die Lehrgangsteilnehmer mussten unter den scharfen Blicken des Ausbilders sämtliche vorher gelernten Sicherheitsaspekte umzusetzen.

 Nun konnte jeder sein Können unter Beweis stellen und durfte unter Aufsicht des Bereichsausbilders in einem ca. 30m hohen Fichtenbaum zielgerecht fällen und aufarbeiten. Nach der fachgerechten Fällung wurden die Bäume entastet und zersägt eingeteilt. Hierbei folgen Übungen zu Stechschnitten und das Bearbeiten von Bäumen unter Spannung.

 Der Ausbilder zog nach einem anstrengenden aber unfallfreien Wochenende ein zufriedenes Ergebnis und konnte allen 6 Teilnehmern das Zertifikat aushändigen.

Einen besonderen Dank geht an den Forstbetrieb Martin Strobel für das unkomplizierte Bereitstellen einer Forstmaschine mit Seilwinde, die für die fachgerechte Beseitigung von hängengebliebenen Bäumen gebraucht wurde.


  • Ausbilder Yannic Krall erklärt den Teilnehmern alles wesentliche.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: