Meckenbeuren, 15.11.2021

Beim gestrigen Übungsabend haben die Bergungsgruppe und die schwere Bergung (sB) gemeinsam eine Seilbahn aufgebaut. Mit einer solchen Seilbahn können Personen oder Material über Gräben, Bächen oder Flüssen transportiert werden. Die Bergungsgruppe wurde i

Beim gestrigen Übungsabend haben die Bergungsgruppe und die schwere Bergung (sB) gemeinsam eine Seilbahn aufgebaut.

Mit einer solchen Seilbahn können Personen oder Material über Gräben, Bächen oder Flüssen transportiert werden.

Die Bergungsgruppe wurde in das Aggregat und den Lichtmast (LiMa) der schweren Bergung eingewiesen währenddessen die schwere Bergung die Dreiböcke gebunden hat.

Nachdem die Arbeiten abgeschlossen waren, haben die beiden Gruppen gemeinsam die Seilbahn vollendet. Mittels LiMa wurde die Übungsstelle ausgeleuchtet, um ein unfallfreies und einfacheres Arbeiten zu gewährleisten.

Nach der Fertigstellung wurde über den Einsatzzweck, die Vor- und Nachteile der Seilbahn sowie den Abbau gesprochen.

Vielen Dank den Gruppenführern und Helfern, für so einen lehrreichen Abend.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: