Friedrichshafen, 04.01.2019, von Philipp Prigge

Bergung verbrannter Autos und Fachberatereinsatz

Am 29.12.2018 wurde der THW Ortsverband Friedrichshafen aufgrund von Bränden erst zu einem Fachberatereinsatz und anschließend der gesamte Technische Zug an eine andere Einsatzstelle nach Friedrichshafen alarmiert.

Um 2.40 Uhr wurde der Bau-Fachberater des THW Ortsverbandes Weingarten sowie ein THW Fachberater des Ortsverbandes Friedrichshafen von der Feuerwehr Friedrichshafen zum Brand einer Lagerhallen der Deutschen Bahn hinzu alarmiert. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.

Da in der Nacht vom 29.12. auf den 30.12.2018 an mehreren Orten Brände nahezu simultan ausbrachen und die Feuerwehr mit einem Großaufgebot in der Nacht gegen die Flammen kämpfte, wurden der Zugtrupp, die Bergungsgruppe (vormals Bergungsgruppe 1) sowie die Schwere Bergung (vormals Bergungsgruppe 2) gegen 10.40 Uhr von der Polizei hinzu alarmiert. Aufgabe war es eine vom Brand in der Nacht betroffene Tiefgarage in Friedrichshafen für die Kriminaltechnik der Polizei auszuleuchten. Im Laufe des Einsatzes wurde dem THW die Aufgabe zugetragen, die durch das Feuer zerstörten Fahrzeuge zu bergen und abzutransportieren.

Hierzu wurden Teile der Fachgruppe Räumen des THW Ortsverbandes hinzugezogen. Die Fachgruppe verfügt durch den LKW Kipper in Kombination mit dem Tieflader über große Transportkapazität, weiterhin verfügt sie über das Bergeräumgerät (BrmG).

Die THW-Helfer bauten in der Tiefgarage temporäre Rollhilfen unter die verbrannten Autos. Mit gemeinsamer Muskelkraft wurden die Autos aus der Tiefgarage bewegt. Außerhalb der Tiefgarage lud das Bergeräumgerät die Autos auf den Kipper sowie den Tieflader.

 

Der Einsatz war gegen 19.00 Uhr beendet.

 

Eingesetzte Kräfte:

THW Ortsverband Friedrichshafen

THW Ortsverband Weingarten


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: