Berlin, 19.05.2016

Die THW-Jugend zu Besuch in Berlin

Die THW-Jugend Friedrichshafen ist der Einladung der THW-Landesjugend Baden-Württemberg nach Berlin gefolgt. Am Pfingstsonntag ging es mit dem Zug nach Stuttgart. Dort trafen sich die Jugendgruppen des THWs aus ganz Baden-Württemberg und setzten ihre Reise weiter nach Berlin fort. Unter anderem besuchten die drei Jugendlichen des OVs Friedrichshafen mit ihrem Jugendbetreuer, Stefan Vowinkel, das Bundeskanzleramt und den Bundestag, aber auch historische Gebäude wie das Schloss Cecillienhof und Museen standen auf dem Plan. Berlin gibt die Möglichkeit, dass ernste Themen wie die Verfolgung von Juden oder politischen Gegnern angesprochen und durch die vielfältigen Ausstellungen verdeutlicht werden, aber diese Stadt bat auch viele humorvolle und schöne Momente mit den anderen Jugendgruppen und der Leitung der Landesjugend.

Unser besonderer Dank gilt dem Landessprecher und Organisator der Reise Herrn Nock. Ohne seine politischen Kontakte, wäre dieser Ausflug in diesem Umfang nicht möglich gewesen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: