Meckenbeuren, 17.03.2016

DRK-Einsatzeinheit des DRK übt im Ortsverband Friedrichshafen - THW übt mit

Die 1. Einsatzeinheit des DRK Kreisverbandes Ravensburg führte eine Standortverlagerte Ausbildung auf dem Gelände Des THW Ortsverband Friedrichshafen durch.

Das DRK stellt im Katastrophenfall Einsatzeinheiten um effektiv Hilfe zu Leisten. Anders als im THW sind diese Einsatzeinheiten nicht in einer Ortsgruppe alleine untergebracht sondern im gesamten Landkreis Ravensburg verteilt. Die Helfer der Einsatzeinheit trainieren regelmässig um im Notfall schnell gute Hilfe leisten zu können.

Am vergangenen Donnerstag fand diese Übung auf dem Gelände des THW Friedrichshafen statt. Das THW nutzte die Möglichkeit, um den Zugtrupp des Technischen Zuges des OV Friedrichshafen in das Übungsszenario einzubinden.

Der Zugtrupp betrieb bei dem angenommen Flugunfall die Befehlsstelle eines Einsatzabschnittes und musste die unterstellten Kräfte führen. Zusammen mit dem Zugführer der 1. Einsatzeinheit Ravensburg Markus Heinz koordinierte der Zugführer des OV Friedrichshafen Thomas Vogt drei Einsatz-Abschnitte (Personenrettung, Trümmersicherung und Patientenbehandlung). Die Helfer des DRK richteten einen Patientenbehandlungsplatz ein und transportierten die betroffenen Personen von der Schadensstelle zum Behandlungsplatz.

Neben dem reellen Betrieb des Behandlungsplatzes wurden weiter Szenarien, wie die Verletzung eines Helfers, eingespielt und mussten entsprechend bearbeitet werden. Nachdem die vier Stunden der Übung vorüber waren, konnten alle Helfer auf einen erfolgreichen Trainingsabend zurück blicken.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: