Friedrichshafen, 26.01.2019, von Laura Bellut

Mit Jetfloats auf den Bodensee

Am 26.01.2019 testete der Ortsverband (OV) Friedrichshafen auf dem Bodensee die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Jetfloats.

Da ein Quadratmeter der Schwimmelemente  bis zu 350kg tragen kann, sind sie im THW bespielsweise für den Einsatz als Brücken oder "Fähren" geeignet, wobei sie zu individuellen Formen zusammengefügt werden können. Verschiedenstes Zubehör wie Leitern, Geländer, Fender und Steckmodule, beispielsweise für Schirme, verleihen den Jetfloats dabei eine besondere Raffinesse.

Wir danken dem Ortsverband Konstanz für das Ausleihen der Jetfloats und unseren Helfern für ihren sechsstündigen Übungseinsatz am See.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: