Meckenbeuren, 07.11.2020, von Laura Bellut

Personensuche Liebenau

Erster Einsatz für das Mantrailing Team

Am Samstag, den 07.11.2020 wurde gegen 22.00 Uhr ein Hund des Mantrailing-Teams nach Liebenau alarmiert.

Gemeinsam mit der Polizei Ravensburg, dem DRK Ortsverband Friedrichshafen e.V. und der Johanniter Unfallhilfe Ravensburg, wurde ein 34-jähriger, geistig behinderter Mann gesucht. Dieser war seit 19.00 Uhr barfuß und nur mit einem Schlafanzug bekleidet abgängig.
Nachdem der Hund die Geruchsprobe des Mannes aufnahm, begab er sich auf die Suche. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz seitens der Polizei abgebrochen werden, da der Mann durch Einsatzkräfte aufgefunden wurde.

Gegen 24 Uhr konnten alle unsere Helfer wohlbehalten in den OV zurückkehren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: