Frickingen, 22.07.2016

Einsatz für die Fachgruppe Räumen nach Unwetter

Am Freitagabend wurde die Häfler Fachgruppe Räumen nach dem Unwetter in die Ortschaft Frickingen alarmiert.

Gegen zehn nach sieben rückten fünf Helfer der Fachgruppe Räumen unter Sondersignal aus Friedrichshafen Richtung Frickingen aus, um die örtlichen Feuerwehren zu unterstützen. Im Rahmen von starken Regenfällen durch ein lokales Unwetter und überfluteten Strassen, mussten diese beräumt werden. Hierzu wurde das Bergeräumgerät angefordert: der Zettelmeyer ZL1801. Vorort ergänzten sich die Fahrzeuge der Fachgruppe, der ZL1801 und der Mercedes Kipper, im hervorragenden Zusammenspiel.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: