Meckenbeuren, 09.07.2016

Kraftfahrerausbildung im OV Friedrichshafen

An den vergangenen Wochenenden wurden Kameradinnen und Kameraden des Technischen Hilfswerks aus dem GFB Biberach zu Kraftfahrern ausgebildet.

An den vergangenen Wochenenden wurden einige Kameradinnen und Kameraden des GFBs Biberrach im Ortsverband Friedrichshafen durch den Bereichsausbilder Thomas Vogt zu Kraftfahrern ausgebildet.

Die Ausbildung umfasste Thematiken rund um die Rechte und Pflichten der angehenden Fahrer, praktische Arbeit an Fahrzeugen und korrekte Ladungssicherung. Weiterhin wurden die Teilnehmer geschult im Rückwärtsfahren während des Anhängerbetriebes. Bereichsausbilder Thomas Vogt und Christoph Beller verdeutlichten in einem Hindernisparkour die Wichtigkeit der eindeutigen Zeichengebung als Einweiser für rückwärtsfahrende Fahrzeuge. Dieses schulte die Anwärter doppelt, da sie einerseits selbst fahren und andererseits die Kameradinnen und Kameraden einweisen mussten.

Abschlossen wurde dieser Lehrgang durch eine theoretische Prüfung mit Fragen zu rechtlichen Aspekten sowie Pflichten und Verhaltensweisen. Darauf folgte die Abnahme des praktischen Know-Hows am Fahrzeug, unter anderem wurde "Wolken" und  "BBBBSSSSL" geprüft. Bereichsausbilder Thomas Vogt bescheinigte den Teilnehmer erst nach einer erfolgreichen Übungsfahrt durch den Bodenseekreis, dass sie befähigt sind Fahrzeuge des Technischen Hilfswerks zu fahren. 

Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden allzeit eine gute und sichere Fahrt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: